Dienstag, 22. November 2016

Hilcona Pasta Classica

Hilcona Pasta Classica

 

Hallo liebe Menschen, 

 

und herzlich Willkommen zu einem neuen Produkttest!
Ich durfte freundlicherweise, die neuen Hilcona Tortellonis Sorten probieren und testen, diesmal durfte ich bei dem Produkttestportal Freundin Trendlounge mitmachen! Ich habe mich sehr gefreut!! Vielen Dank an das Trend Lounge Team !!! ♥ ^-^

In diesem Post werde Ich folgende Themen bearbeiten:

- Das Testpaket
- Allgemeine Infos
- Die Sorten
- Meine Meinung

Natürlich wünsche ich euch, viel Spaß beim Lesen! ♥

Das Testpaket 

 

 

In meinem Testpaket waren 6 Packungen hilcona Tortellonis in folgenden Sorten:
2x Ricotta & Spinaci 2x Carne 2x 4 Formaggi
da das Paket in die Kühlung musste, war auch noch ein sehr großer Kühlakku dabei, ebenso eine Thermobox, außerdem war in dem Paket noch die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift "freundin" dabei. Das Paket war sehr gut verpackt, die Nudeln waren alle noch sehr kühl und es wurde noch nichts beschädigt oder ähnliches.


Vorwort das verspricht Hilcona:


Als Vorspeise, in Salat oder Suppe, als Beilage, Hauptgang oder Mitternachtsnack - wir alle lieben Pasta! Sie bietet die ideale Grundlage für unendlich viele Rezeptmöglichkeiten und für absoluten Genuss, auch wenn's mal schnell gehen muss. Wer bei einfachster Zubereitung weder auf Geschmack, Frische noch auf Qualität oder Vielfalt verzichten möchte, wird bei Hilcona fündig. Schon immer für beste Zutaten und frischesten Genuss bekannt, kommen mit der neuen Pasta Classica, ihren neuen Rezepturen und besonderen Zutaten jetzt noch mehr Geschmack und Abwechslung auf den Teller! Dank der genialen One-Pan Methode können außerdem Töpfe und zusätzliche Pfannen für Sauce oder Gemüse im Schrank bleiben. Denn der dünne, bissfeste Teig ermöglicht das unkomplizierte Dämpfen der Pasta Classica und der gewünschten Zutaten in einer einzigen Pfanne - für noch mehr Biss und Geschmack.


Außerdem:


Seit langem verzichtet Hilcona gemäß der Besseresser Garantie auf Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe. Für die neue Pasta Classica werden zudem ausschließlich Eier aus Freilandhaltung verwendet.

Pasta Classica in drei Sorten 

 

 

Kochst du noch oder dampfst du schon?

 

Damit die Pasta Classica den perfekten Biss und intensivsten Geschmack bekommt, gib einfach ein halbes Glas Wasser, ein wenig Olivenöl, eine Brise Salz und die Pasta in eine Pfanne, frisches Lieblingsgemüse und Kräuter dazu, und lass das Wasser bei mittlerer Hitze einfach verdampfen. Schon steht nach 2-3 Minuten ein umwerfendes Pasta - Gericht für #besseresser auf dem Tisch.
Selbstverständlich könnt Ihr auch die Pasta wie gewohnt im kochenden Wasserbad für 2 Minuten ziehen lassen.



Meine Meinung 


 Soweit so gut, somit habt ihr einen kleinen Input bekommen.
Doch hat Hilcona mich wirklich überzeugt?
Ich habe mal wieder ein paar Fragen zusammen gefasst,
 vielleicht helfen euch diese ja, bei der Kaufentscheidung!

Haben die drei Pasta Classica Sorten dich und deine Familie überzeugt?

 

Damit ich die Pasta Classica absolut neutral bewerten konnte, habe ich alle drei Sorten ohne Beilage oder Soße zubereitet.Die Pasta Classica Sorten haben mich und meinen Mann sehr lecker geschmeckt, man schmeckt die Natürlichkeit, die Sorgfalt an Zutaten es schmeckt keineswegs künstlich oder ähnliches.Die Pasta Classica Sorte "Carne" schmeckt sehr tomatig, herzhaft und deftig. Die Nudeln kleben nicht und sind super leicht zu kochen, so wie die anderen Sorten. Die Pasta Classica Sorte "4 Formaggi" ist aufjedenfall der Liebling unter den "Käsefans" es schmeckt sehr stark nach Käse! Für Leute, die kein Käse mögen ist die Sorte absolut nicht zu empfehlen! Sehr lecker. Die Pasta Classica Sorte "Ricotta e spinaci" eine Mischung aus Ricotta und Spinat & Pinienkerne! Ich fande sie ganz in Ordnung. Mich hat Hilcona auf keinenfall enttäuscht. Hilcona hat hier ihre Versprechen, meiner Meinung nach eingehalten.

Was sagst du zum Alternativen dämpfen in der Pfanne?

 

Ich fande es sehr gut, in der Pfanne geht es viel schneller, wenn man die Nudeln in einem normalen Kochtopf kocht, dauert dies erheblich länger. Einfach ein wenig Öl reingeben und etwas Wasser, die ein oder anderen Zutaten zu geben und schon hat man ein schönes Gericht!

Was war deine Lieblingssorte? 

 

 Die Pasta Classica Sorte "Carne" fand ich am Besten.

 

Empfielst du die Hilcona Pasta Classica weiter? 

 

 Ja, mit Ihnen kann man eigentlich nichts falsch machen!

Ich wünsche Euch einen schönen Tag ♥

 


Kommentare:

  1. Hallöchen,
    die Sorten klingen auf jeden Fall sehr lecker! Ich bevorzuge meist vegetarische Füllungen, da ich im anderen Fall schon oft enttäuscht worden bin... Käse würde mich daher unheimlich ansprechen! :-)

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bloody! Vielen Dank für dein Feedback! Oh, Schade, dass dich die anderen Füllungen nicht angesprochen haben, bei meinen Set war ja auch nur 1x Fleisch dabei, mit Käse kann man nichts falsch machen! Liebe Grüße Alina von Alinas Welt

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar, Dein Feedback ist mir sehr wichtig!