Samstag, 9. Juli 2016

Teufelskreis

Immer diese Angst, Angst vor der Zukunft.

Wer durch das System fällt, ist nicht mehr zu helfen.
Doch ist das wirklich so?
Traurigkeit, Traurigkeit und Enttäuschung.
Wer Geld hat, der kann sich alles schaffen.
Provit, Provit, so lautet die Devise.
Sie schauen einen nicht ins Gesicht,
wenn man mit Ihnen redet.
Es geht hier schließlich um Geldbeträge.
Wer blickt bei diesem System, noch durch.
Angst und Furcht.
Plagen uns täglich, in den Nachrichten.
Manipuliert, veraltet, verdummt und retuschiert.
Wann können wir auf dies verzichten?

Glücklich, Glücklich sein.

Egal, was die Medien zeigen.
Egal, was die Leute sagen.
Lasse mich nicht verbiegen.
Ihr menschlichen Zombies, Ihr wird mich nie kriegen.
Manipuliert und gezüchtet.
System, System defekt.
Es ist Zeit zu leben.
Es geht mir nicht um das Geld,
oder um die Anerkennung.
Mir reicht ein Stift und ein Papier.
Taube Ohren, hört zu.